Öffnungszeiten Preise Events Der Wegweiser durch unsere Seite Datenschutzhinweis Haftungsausschluss Kontakt Anfahrt Über uns Von A-Z Willkommen Impressum

Druckbare Version

Unser Gästebuch

Vielen Dank für Ihren Besuch



Wir danken für den Besuch auf unserer Website und würden uns freuen, wenn Sie sich die Zeit nehmen, uns Ihre Eindrücke und ggf. Anregungen übermitteln.
Schreiben Sie uns eine Mail. Herzlichen Dank!

Ihr Team
Erlebniswelt "tirica"


Danke für eure Wertschätzung

07.08.2011
Hallo Tiricateam!
Gestern besuchten wir als Familie Eure spielerische und tierische Erlebniswelt.Nicht nur den vier Kindern,nein,auch uns Eltern hat es prima gefallen!War mal was anderes,insbesondere weil es so familiär abgestimmt war.Sehr schön!Am Gehege der Alpacas hing Euer Aushang zur Suche eines geeigneten Namen für das jüngste Mitglied dieser Tierfamilie.
Wir hätten da einen ganz besonderen Vorschlag zu machen.Unser jüngster Sohn wurde fast zur gleichen Zeit geboren wie Euer Alpacanachwuchs.Unser Sohn heißt "Emilio"!Wir fanden der Name könnte auch zu diesem Tier passen,weil die anderen drei Alpacanamen in dieses Genre passten.Unser Sohn würde sich bestimmt freuen,bei einem späteren Besuch seinen Namen zu lesen.Wenn und weil er dann bestimmt auch schon mehr mitbekommt.Vom Alter her.Wir würden uns freuen,wenn unser Vorschlag vielleicht Anklang findet.Sind aber auch nicht traurig,wenn Ihr einen anderen schönen Namen findet!Hauptsache dem Tier gehts gut und er bekommt seinen passenden Namen!
Macht weiter so!!!
Namensvorschlag: Emilio
Fam. Rubel aus Erfurt
05.05.2011
Es war total toll, als Alpakapapa Pablo uns im Kindergarten besucht hat.
Kommt bald wieder!

01.06.2010
- Kinder der KITA Sackpfeife Weimar
Danke für den schönen 1.6.(Kindertag)den wir heute trotz regnerischem Wetter bei euch erleben durften.Wir haben nicht nur Heu sondern auch viele schöne Erlebnisse und Erinnerungen mitgenommen. Wir danken allen Mitarbeitern für die liebevolle und feundliche Betreuung.Alle Kinder haben sich bei euch wohl gefühlt. Wir sehen uns in 1Jahr wieder. Die Sackpfeifenkinder und das Erzieherteam sagen nochmals Danke.
24.05.2010 - benno (fenster-total.de)
hallo,
wir haben wieder mal ein paar schöne Stunden in eurem Park erlebt,
danke bis zum nächsten mal...
die SPRÖTAUER
24.05.2010 - Biene
Euer Park ist einfach super-toll! Als ich bei euch war wollte ich garnicht mehr weg!!! Die Tiere sind so cool und die Häschen sind so niedlich und so schön weich! Also ich komme auf jeden Fall wieder zu euch!
18.05.2010 - Julia und Familie
Wir haben nun schon zum zweiten Mal bei Euch Kindergeburtstag gefeiert. Es ist immer wieder ein tolles Erlebnis. Wir kommen sehr gern wieder. Die Kinder erzählen besonderst viel von dem witzigen weißen Papageien und dem humpelnden Esel. Erlebnisreich fanden sie auch den Stroh- und Matschspielplatz, das Trampolin, das Blümchen pflücken auf der Wiese, das Lagerfeuer...... Vielen Dank für den schönen Nachmittag.
13.05.2010 - Nikita
einfach toll
04.10.2009 - Biene
Bei euch ist einfach alles spitze! Es gibt nur eine Sache die nicht so gut ist: es gibt so viele tolle verschiendene Bowlingspiele,dass ich mich nicht entscheiden kann welches ich spiele!
03.10.2009 - Anke
Wir waren Anfang der Sommerferien bei euch und ich muss sagen,die Anlage und auch ihr habt einen richtig bleibenden Eindruck bei uns und unseren Kids hinterlassen.
Obwohl wir schon weit nach dem Mittagstisch ankamen,habt ihr noch etwas warmes zu Essen gezaubert.
Die Freundlichkeit war einfach klasse.
Das Gelände ist perfekt für kleine Kinder.
Wir kommen auf jeden Fall gern wieder vorbei.
Liebe Grüsse und weiter so
27.09.2009 - schacke
also wir waren das erste mal bei euch und ich kann nur sagen,wer von euch hat denn diese geniale idee mit dieser anlage gehabt.also einfach genial,super für kleine kinder mfg
23.09.2009 - niki
Euer Matschplatz ist einfach Spitze
geworden.
LG Niki

Tierparkgeschichten

Ich heiße Mango

Tierparkolympiade am 27.08.2011
Auszug aus Taufe des Alpakababys (geb. am 26.05.2011)

Mit einer großen Glocke rufen wir zur diesjährigen Alpakataufe:
"Herzlich willkommen zur Alpakataufe, ich begrüße alle hier Anwesenden und Freunde.
Das mittlerweile zwölf Wochen alte Alpakababy soll heute nach unserem Aufruf zur Namensfindung endlich seinen Namen bekommen. Zwölf namenlose Wochen reichen!
Wir freuen uns darüber, dass wir jedes Jahr zahlreichen Nachwuchs im Tierpark verzeichnen können. So überzeugen Tierbabys immer wieder mit Niedlichkeit und ihr Charme entzückt die Besucher am allermeisten. Für die Besucher gehört das Beobachten von Tierkindern zu den Höhepunkten des Zoorundgangs. Nicht selten wird nach Tierpatenschaften gefragt.
Die wohl spektakulärste Geburt dieses Jahres war die des Alpakababys am 26.05.2011.
Anwesend waren 120 Kinder der Karl-Eduard Grundschule aus Ohrdruf und toll wäre es gewesen, das Baby hieße jetzt Karl-Eduard. Die Schaufütterung wurde kurzerhand unterbrochen, solch ein Erlebnis, eine Alpakageburt, war nicht geplant an diesem Tag.
Mutter des kleinen Ankömmlings ist die 7 Jahre alte Lady Nikita. Für sie ist es bereits das vierte Baby. Die Jungtiere kommen nach einer Tragezeit von ca. 11,5 Monaten zur Welt und laufen nach kurzer Erholungsphase mit der Mutter über die Weide. Nikita kümmert sich geradezu vorbildlich um ihren Nachwuchs. Sofort hat Papa Pablo seinen Nachwuchs beschnuppert. Seither beschützt er sein Cria.
Ein wenig eifersüchtig schien Bruder Carlos, der von Stund an bei der Mutter abblitzte.
Rausschmiss, Zeit abgelaufen, eigener Kühlschrank! Von wegen weiter mit Mama schmusen! So wurde der Kleine in diesem Jahr vor unserer Saison geboren und wuchs inmitten der vielen Kinder auf. Er scheint frecher zu werden, nicht selten spielt er mit den Menschenkindern haschen, stupst mit der Nase und fordert zum Wettlauf auf.
Aber nun zu unserem Aufruf: Viele haben ihre Vorschläge bei uns abgegeben und es gibt so schöne Namen. Passen sollte er, südamerikanisch o. indianisch klingen….
Die Vorauswahl war schwer, im Internet wurde bis gestern Abend abgestimmt und nun ist es soweit:
So schlugen vor: die Grundschüler aus Ohrdruf ….Karl-Eduard, weiterhin kamen Vorschläge wie Emilio, Fritz, Charlie, Paolo, Zottel, Erich, Fabi, Henry, Niktos, Pako, Lemmy, Chaplin, Fabrizio, Juan und Caruso. Ernesto wurden von Lea vorgeschlagen, Talino von Luisa, Nadja und Henriette aus Weimar.
Die Auswertung aus dem Internet sollte die endgültige Entscheidung bringen.
Wir taufen heute dieses namenlose Alpakababy auf den Namen: Rotriego !"

CoCos erster Flug


Am 30.08.2009 war es soweit. CoCo befand das Wetter als völlig oK,
um erstmals seine Flügel zu probieren. Jedenfalls startete er und flog und flog
über die Dächern des Ortes, am Kirchturm vorbei und ja ... keiner wusste wohin.
Er schlug die Flügel auf und ab. Doch wie kann man landen?
Nun, CoCo hat es wohl nicht gewusst!
Die lange Suche begann, denn CoCo konnte noch nicht allein fressen.

Viele traurige Gesichter, denn CoCo war auch am nächsten Tag nicht zu finden.

.... und dann war da dieser krächsende Ruf, auf den alle gewartet haben.
CoCo im Park "tirica" auf dem höchsten Baum und dem letzten dünnen Ästchen, welches der Baum zu bieten hatte.
Der Wind ließ CoCo HIN und HER schwingen, die Sonne prallte auf seinen kleinen Körper.
Er traute sich nicht runter. Hatte wohl Angst, wenn er losfliegt, wieder den gewünschten Landeplatz zu verfehlen.
Stunden vergingen!
Eine Feuerwehrleiter musste also ran. Schnell war sie ausgefahren und schon auf halber Strecke war die Freude CoCo`s nicht mehr zu verkennen. Hilfe kommt. Er trampelte mit beiden Füßen und nichts konnte ihn mehr halten, in den Armen seines Herrchens zu kuscheln und nebenbei zu fressen.
Wir danken an dieser Stelle der schnellen Hilfe der Freiwilligen Feuerwehr.